oder rufen Sie +49 30 550 76 723 an

Medien-Streaming bedeutet einfach, dass alle Typen von Multimedia-Dateien durch ein Video-Streaming ähnlichem Verfahren übertragen werden. Eine komprimierte Datei wird in Echtzeit über einen Streaming-Server, der Echtzeit-Protokolle verwendet und die Daten sofort bei ihrer Ankunft dekodiert, angezeigt. Die Daten werden von Ihrem Computer nicht gespeichert, nachdem sie per Streaming übertragen worden sind.

Multimedia-Dateien, die per Streaming übertragen werden können:

  • Videodateien (Filme, Aufnahmen, …)
  • Audiodateien (Radio-Stream, Musikstücke, Hörbücher, …)
  • Echtzeittext (Untertitel für Hörgeschädigte, Börsenticker, …)
  • Echtzeitanimationen
  • Echtzeitbilder
  • Präsentationen

Viele Dienste ermöglichen die Übertragung von Multimedia-Inhalten per Streaming statt Download. Diese Methode wird immer beliebter und ist teilweise sogar kostenlos. Multimedia-Dateien können auch zwischen zwei Computer oder von einem Computer zu einem Smartphone per Streaming übertragen werden, falls Sie nicht wünschen, dass die ganze Datei auf ein anderes Gerät kopiert wird, um Speicherplatz zu sparen.

Vorteile der Streaming-Media-Technologie

Da Multimedia-Dateien im Internet so schnell wie möglich verfügbar sein sollen, entsteht eine große Anzahl an konkurrierenden Streaming-Technologien, welche immer mehr an Bedeutung gewinnen. Einige der Vorteile des Angebots solcher

Streaming-Media-Technologien sind folgende:

  • Umfassender Einblick in Benutzer-Statistiken
  • Steuerung des Benutzererlebnisses
  • Playlisten
  • Medien-Piraterie entgegen wirken
  • Herunterladen ist ohne Ihre Erlaubnis nicht möglich
  • Schnelleres Abspielen der Inhalte
  • Eine Möglichkeit mit Ihren Multimedia-Dateien Geld zu verdienen
  • Digitale Musik – Media-Streaming wird für die Promotion von Künstlern und Alben eingesetzt und stellt eine sichere Methode für Künstler dar, da mehr Publikum erreicht werden kann. Live Webcasts – gewinnen immer mehr an Beliebtheit, sie können fast jedes Thema behandeln und gleichzeitig viele Zuhörer und Zuschauer erreichen.
  • E-Learning – diese Art von Mediastreaming ergänzt immer mehr die herkömmliche Ausbildungsmethode, da sie einerseits kostengünstiger ist und andererseits die Zeit- und Raumprobleme für Lerner beseitigt.
  • Online-Kataloge – Verkäufer verwenden Streaming-Medien, um ihren Produkten lebendige, bunte und aufregende Musik oder Videoclips hinzuzufügen